Veranstaltungen

06.11.2019 – CARMAO Kamingespräch; Vortrag „Warum Pekinesen besser hacken als Pitbulls“

Kamingespräch IT-Sicherheit

Der Herbst ist da – aus dem CARMAO Hofgespräch wir das Kamingespräch. Das Team der CARMAO freut sich, Sie am Mittwoch, den 6. November 2019 um 17:00 Uhr erneut zu einem interessanten Abend in entspannter Atmosphäre begrüßen zu dürfen.

Die CARMAO Kamingespräche adressieren in lockerer Terminfolge komplexe Themen rund um den Datenschutz und die Informationssicherheit „leicht erklärt“ und ermöglichen im kleinen Kreis und in persönlicher Atmosphäre einen fruchtbaren Dialog der Teilnehmer.
Im einmaligen Ambiente des Walderdorffer Hofes im Herzen der Limburger Altstadt informiert Sie Professor Dr. Volker Scheidemann zum Thema Security Awareness.
Sein Vortrag beschreibt Denkfallen der Risikowahrnehmung mit Anwendung auf die Informationssicherheit: „Warum Pekinesen besser hacken als Pitbulls“. Was die Antwort auf diese Frage mit dem Thema Informationssicherheit zu tun hat, erfahren Sie an diesem Abend. Es ist mehr, als Sie wahrscheinlich denken. Lassen Sie sich überraschen!

Zudem zeigt Max Ziegler von unserem Partner Skytale in einem kurzweiligen Vortrag mit vielen praktischen Anwendungen, welchen Risiken Sie und Ihre Mitarbeiter im Rahmen Ihrer täglichen Aufgaben begegnen und wie Sie damit umgehen können – Sicherheitsquiz inklusive.

Anschließend ist im „Kaminzimmer“ im historischen Hof jede Menge Raum zu Diskussion, Austausch, Kennenlernen und Wiedersehen bei Snacks und Getränken.
Herzlich willkommen beim CARMAO Kamingespräch!

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich gerne kostenfrei unter https://www.carmao.de/hofgespraech an.
Das Team der CARMAO freut sich auf einen angeregten Abend mit Ihnen.
Fragen zu den CARMAO Kamingesprächen beantworten wir gerne unter academy@carmao.de oder 06431 2196-150

 

10.12.2019 – Vortrag „Dunkle Wolken – Entscheidungsdeterminanten für den Einsatz von Cloud Diensten aus Sicht der Risikowahrnehmung“ auf den IT-Tagen 2019

Wir freuen uns,  nach 2017 und 2018 auch in 2019 wieder auf der Konferenz IT-Tage 2019, die vom 09.-12. Dezember in Frankfurt stattfindet, sprechen zu dürfen.
Diesmal geht es um Cloud Services und ihre – vor allem im Mittelstand – noch immer zögerliche Anwendung.

 

Treffen Sie uns auf den IT-Tagen 2019 vom 09.-12.Dezember im Kap Europa in Frankfurt
Treffen Sie uns auf den IT-Tagen 2019 vom 09.-12.Dezember im Kap Europa in Frankfurt

Cloud-Services werden, allen technischen Vorteilen zum Trotz, nach wie vor nur von einer Minderheit der deutschen Unternehmen genutzt. Vor allem KMUs zögern, aber auch bei großen Unternehmen nutzt nicht einmal jedes zweite Unternehmen Cloud-Services im großen Stil. Als Gründe werden Sorgen um Datenschutz und Datensicherheit an erster Stelle genannt.

Der Vortrag beleuchtet die Frage, ob diese Sorgen rein rational berechtigt sind, oder ob es vielmehr die menschliche Psychologie ist, die bei der Entscheidung für oder gegen einen Einsatz von Cloud-Services am Steuer sitzt. Zu diesem Zweck stellt der Vortrag Erkenntnisse der Risikowahrnehmungsforschung vor und wendet sie an auf die Frage, wieso die Cloud manchem als zu dunkel erscheint, als dass er sich hineinwagen würde.

Der Vortrag findet statt am 10.12.2019 um 11:30 Uhr.

Möchten Sie uns auf der Konferenz zu besuchen? Dann schicken Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff IT-Tage 2019 an vs@scheidemann-training.de.
Die ersten zehn Interessenten erhalten von uns dann einen Gutscheincode, der Ihnen bei Anmeldung bis zum 24.09.2019 einen Rabatt von 20% auf die Ticketpreise gewährt. Schnell sein lohnt sich also!